NEWMOONENERGY

Neumondzeit.

Neue Zeit.

Zeit für Neues.

Ja. Mich von einer anderen Person fotografieren zu lassen hat mich schon n bissl Überwindung gekostet. Aber bei Maia Wenkebach hab ich mich in guten Händen gefühlt. Sie ist eine wunderbare Fotokünstlerin!

 

Vielleicht ist es auch das, was uns verbindet: wir sind beide Künstlerinnen und haben einen Blick für Schönheit. Außerdem kennen wir uns aus der Kunst- und Kreativitätstherapie-Ausbildung, die wir beide vor paar Monaten begonnen haben. Ich liebe solche Verbindungen und Vernetzungen und sich so gegenseitig zu inspirieren und zu unterstützen.

Das ist auch für mich das Neue dieser Zeit. Gemeinsam statt allein. Kooperieren statt konkurrieren. Sich gegenseitig ermutigen. Stärken. Und auch mal anschubsen. Mir läuft noch immer viel zu viel auf so ner Ego-"Ich bin besser als du"-Ebene und auch wie verdiene ich am besten Geld durch den anderen- bringt er mir nichts, dann lass ich den anderen fallen. Das finde ich total blöd!

 

Wieso können wir nicht von Herz zu Herz mit anderen etwas Neues und Schönes gestalten? Für mich ist das jedenfalls mein Motor. Und ich bin total dankbar, dass ich mit verschiedenen tollen Herzensmenschen schon Neues und Schönes auf die Wege bringe.

 

Aber natürlich macht es auch Angst. Denn bei solchen Verbindungen wissen wir vorher nicht, was dabei herauskommt. Es ist ein Risiko. Das Risiko, das wir immer eingehen, wenn wir in Beziehung gehen. Das ist für mich auch das Spannende dabei. Was will durch UNS entstehen? Das lässt sich nicht planen. Wir können uns nur einlassen. Eintunen. Eintunen auf unser Herz. Und uns dann führen lassen.


Vom Ich zum Wir. Vom Du zu Mir.

Das find ich gut.

 

Leuchte also und strahle und dann schau, welche Menschen du anziehst. Mit welchen Menschen willst du weitergehen und Neues erschaffen?

 


MELINDA*