*STIERZEIT*

Sinnlichkeit. Genuss. Sicherheit. Materie. Finanzen. Körperlichkeit. Natur. Nahrung. Be-Greifen. Gestaltung. Schönheit. Erdig. Formgebend.

 

Die Sonne ist weiter gewandert. Vom impulsiven Widderzeichen ins ruhige Stierzeichen.

 

Die Impulse von den letzten Wochen dürfen jetzt eine Form bekommen. Sichtbar werden. Gestaltet sein.

 

Wie in der Natur nimmt jetzt alles mehr und mehr sichtbare Schönheit und Fülle an. Alles spriesst und blüht.

 

Man könnte fast meinen, dass jetzt schon der Höhepunkt des Jahres gekommen ist. Für manch einen dürfte es am liebsten immer so bleiben, wie es ist. Ja, so liebt es auch der Stier. Er liebt das Gewohnte und ist der Bewahrer unter den Tierkreiszeichen.

 

Das Schöne und Liebgewonnene bewahren- wieso auch verändern? Wieso etwas loslassen oder anders machen, wenn es so doch ganz angenehm ist? Wenn der Stier dann auch noch genug zu essen hat, um ihn herum alles schön und gemütlich ist, er seine Ruhe hat und seine Liebsten um sich versammelt sind, dann braucht er oder sie nichts weiter.

 

ABER das Leben bleibt natürlich nicht immer so, wie man es gerne hätte. Leben ist Verwandlung, ist Veränderung. Hier spielt das gegenüberligende Zeichen Skorpion gerne mit. Für den Skorpion kann es nichts Besseres geben als zu verändern, zu verwandeln, loszulassen. Sich von der Materie loslösen und befreien. So kann es gut und gerne passieren, dass ein Mensch, wenn er zu sehr in der Stierqualität verharrt wachgerüttelt wird durch Ereignisse, die der Skorpionqualität entsprechen- wird so herausgefordert sich zu verwandeln und loszulassen, was er viel lieber festhalten möchte. Nicht, um geärgert zu werden, sondern weil es um Entwicklung geht und um Lebendigkeit. Manchmal muss etwas gehen und ein Raum freigemacht werden, damit Neues Platz hat.

 

Damit mehr Leben sich ausbreiten kann.

 

Jetzt gerade sind wir in einer ganz besonderen Zeit, da sich ein Planet ins Zeichen Stier gesellt hat, der dort noch 7-8 Jahre verweilen wird. Es ist Uranus, der Planet für plötzliche Veränderungen und unberechenbare Überraschungen. Also das, was ein Stier so gar nicht mag.

 

Wie kann das gehen mit so einem Planeten in diesem Zeichen?

 

Es erwarten uns Veränderungen, die beharrlich sind und uns ganz schön wachrütteln, um unsere Gewohnheiten anzuschauen, unsere Werte und was uns wirklich wichtig ist neu zu ordnen und zu erschaffen. Besonders wie wir mit uns, unserem Körper, unserer Erde, Tieren, Mitmenschen und unseren Ressourcen umgehen wird immer stärker Thema werden- und zwar so, dass es Veränderungen geben wird und geben muss, wollen wir weiterleben können auf diesem, unserem Planeten.

 

Erschaffe und verändere das Jetzt für Morgen.

 

...das könnte ein Uranus im Stier- Satz sein. Gut, und dann noch die Sonne im Stier...

 

Verkörpere die Veränderung, die Du in der Welt sehen willst.

 

...darum geht es jetzt ganz besonders die nächsten vier Wochen.

 

Ja, lebe und zeige Dich mit dem, was Dir wichtig und wertvoll ist. Du musst nicht gleich Dein ganzes Leben umkrempeln, fang klein an und bleibe dran. Dabei unterstützt Dich jetzt die Stierqualität. Das Stierische ist beharrlich, ausdauernd und geduldig.

 

Also schau Dich um in Deinem Leben. Welche Impulse und Ideen hattest Du die letzten Wochen, die jetzt in eine neue Form gebracht werden möchten? Und zwar so, wie Du es sonst vielleicht nie machen würdest? Was kannst Du diesmal ganz anders machen als sonst? Und was bist Du Dir wert? Gibst Du Deinem Wert einen sichtbaren Ausdruck? Behandelst Du Dich wertschätzend? Gehst Du mit Deinen eigenen Ressourcen wertschätzend um? Lebst Du nachhaltig und bewusst? Oder was könntest Du mal anders machen? Wie ernährst Du Dich? Wie gehst Du mit Dir und Deinem Körper um? Wie sieht es mit Deinen Finanzen aus? Hast Du genug Geld für Dich? Bist Du großzügig oder eher knauserig? Lebst und liebst Du die Fülle und den Wohlstand? Kannst Du Fülle und Wohlstand durch Dich durchfließen lassen? Teilst Du Deine Talente und Gaben mit der Welt? Oder hälst Du Dich(noch) zurück?

 

Was wäre, wenn alles in Deinem Leben leicht fließen würden, weil Du ganz einfach Dir und dem Leben vertraust?

 

Das sind alles Fragen, die Dir als Impulse dienen dürfen. Wie gesagt, Du musst nicht von heute auf morgen alles anders machen. Aber vielleicht zieht Dich eine Frage besonders an und Du gehst damit schwanger die nächsten vier Wochen und schaust, was Dir dazu an Gedanken, Ideen und Eingebungen kommen. Lass Dir Zeit. Nimm Dir Deine Zeit. Auch das gehört zur Stierqualität.

 

Schaffe Dir immer wieder Zeit für Ruhe.

 

Am besten in der Natur. Atme die Fülle ein und nimm die Schönheit in Dir auf. Das sind alles Geschenke unserer wunderschönen Erde. Nimm sie an diese Geschenke. Und würdige sie. Würdige Dich. Würdige Dein Leben. Würdige, was ist und was kommen will. Ja, genau so.

 

Für Dich. Für Mich. Für Uns.

 

 ***

 

Und wenn Du genauer wissen und erfahren möchtest, in welchen Lebensbereichen besonders Veränderungen für Dich anstehen, dann schau ich gerne in Dein Gebursthoroskop und auch, was momentan für Chancen zu erkennen sind- schreib mir dazu an: melinda.violet.fleshman@posteo.de

 

Du hast die Möglichkeit eine Kurzberatung

zu bekommen 45 Minuten á 45 Euro.

 

 Ich freue mich, wenn ich Dir als

astrologische Wegweiserin weiterhelfen darf!

 

Herzlichst

MELINDA

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0