Lass uns gemeinsam still werden.

Miteinander reisen.

Das Alte endgültig abwerfen.

Und uns auf das Neue ausrichten.

 

Die Rauhnachtszeit ist eine magische Zeit des Übergangs. Eine Schwellenzeit. Eine Zeit der inneren Einkehr. Sie ist eine wundervolle Gelegenheit, um bewusst nochmal zurückzuschauen und innezuhalten.

 

In Ruhe und Stille.

 

Deshalb nenne ich diese Rauhnachtszeit: WERDE STILL. Das war mein Jahresmantra für 2021 und hat mich immer wieder ruhig werden lassen, wenn es zu turbulent wurde. Die Rauhnächte von 2020 auf 2021 haben mir die nötige Kraft gegeben, um all das in diesem verrückten Jahr meistern zu können. Und noch weiterhin zu meistern. Denn zum Ende hin wird 2021 nochmal spannend...


Am 24.12. werden Saturn und Uranus ihre dritte Verbindung in 2021 eingehen (erste war im Februar, die zweite im Juni). Was uns die ganze Zeit begleitet hat "Alt (Saturn) gegen Neu (Uranus)", sowie wieviel Erneuerung wagen wir und wieviel Sicherheit brauchen wir, kommen da nochmal zu einem markanten Höhepunkt und wird sicherlich einiges aufwirbeln.

 

Deshalb, lass uns gerne gemeinsam Kraft tanken für das Jahr 2022.

 

Mit der Wintersonnwende und dem Winteranfang am 21. Dezember beginnen wir unsere Reise. Begrüßen das Licht und nähren und tanken uns damit auf in einer gemeinsamen Meditation.

 

So säen wir den ersten Samen für einen

stärkenden Übergang in ein neues Jahr.

 

Ab dann erhälst Du täglich eine Mail von mir mit Einstimmungen, Vorbereitungen und Impulsen von mir zu den Rauhnächten und der kosmischen Zeitqualität bis zum 6.Januar 2022.

 

Insgesamt 4x stimmen wir uns gemeinsam in einer heilsamen Meditation ein und gehen in die Stille (Zoom/ wird auch aufgezeichnet).

Termine: 21.12./ 23.12./ 30.12./ 6.1.

Uhrzeit: um 18h bis ca. 18.45h


Lasst uns VIELE sein, um ein kraftvolles WIR-Feld zu kreieren für eine NEUE ZEIT, ein neues Jahr!

 

Was Du Dir vorab schon besorgen kannst:

Alles, was Du zum Räuchern brauchst und gerne magst (Räucherschale, Räucherkohle, Räuchermischungen oder ein bestimmtes Kraut, z.B. Salbei ist günstig zur Reinigung oder auch Beifuss), genügend Kerzen, ein Notizbuch aus schönem Papier oder/ und ein Traumtagebuch.

 

Ansonsten halte Dir für diese heilige und besondere Zeit des Übergangs genügend Zeit für Dich zur Besinnung frei. Alles weitere zur Vorbereitung und Einstimmung erfährst Du dann in Deiner ersten Mail am 22.12.

Ich schicke die Mails bis spätestens 12 Uhr mittags raus.

 

Beitrag:

99 Euro (bis 5. Dezember 2021)

149 Euro (ab dem 6. Dezember 2021)


 

 Anmelden

kannst Du Dich hier:

 

melinda.violet.fleshman@posteo.de