mit 18 wollte ich wissen, wozu ich hier bin und was der sinn meines lebens ist. heute frage ich mich:

 

"WIE KANN ICH DIE SEIN, DIE ICH WIRKLICH BIN? WIE BRINGE ICH MICH WAHRHAFTIG ZUM AUSDRUCK?"

 

 

 

 

ICH BIN Melinda.

 

jeden tag aufs neue stelle ich mir diese fragen. und finde meine antworten in stillen momenten, wenn ich der stimme meiner seele lausche. sie spricht nämlich immer. leise. klar. und deutlich.

 

meine seele kennt den weg.

 

ich darf vertrauen. mit diesem vertrauen spür ich hoffnung und zuversicht in dunklen momenten des lebens. hell und dunkel gehören zusammen.

 

so ist das leben.

 

das hab ich als kind schon gesagt. heute verstehe ich's. ja, so ist das leben. und das leben will immer das beste für dich und mich und uns.

unsere aufgabe ist es, mensch zu sein. voll und ganz. mit hingabe. demut. und vertrauen.

 

Ganz ich sein.

 

dazu gehört es, immer wieder innerlich zu sterben, damit das neue werden kann, um ganz zu sein. ganz ich. ganz du. ganz wir.

 

 


ich über mich:

 

ich liebe stille. und bin gerne für mich. das brauche ich auch, um mich immer wieder zu regenerieren von all dem, was um mich und in mir geschieht. ich fühle intensiv. ich mag es mich mit meinem frausein und meinen weiblichen zyklen zu verbinden. ich bin dankbar, dass ich mich dadurch immer besser verstehe. es gibt aber auch immer wieder momente, wo ich mich und das leben überhaupt nicht verstehe. dann zieh ich mich zurück und erlaube mir dieses nicht-verstehen. bis das feuer in mir wiederkommt. die inspiration. auch der kosmos hilft mir dabei sehr. ich bin mondverliebt. und schaue gerne in den himmel. stehe gleichzeitig mit beiden füssen fest auf der erde, die mich nährt. ich liebe es am und im wasser zu sein. überhaupt in der natur. so tanke ich auf. und mir kommen neue ideen. meine kreativität ist mein ventil. meine intuition mein kompass. mein körper mein zuhause. 

 


 

MEIN WEG bIS HEUTE...

 

1977 bin ich in charleston geboren

und mit vier jahren nach deutschland gekommen

viel umgezogen

 

ausgebildet als staatlich anerkannte erzieherin

ausbildung in Montessori-pädagogik

 

erfahrungen gesammelt in verschiedenen Einrichtungen für Kinder

in mainz und wiesbaden

 

langjährige mitarbeit als regisseurin, team- und seminarleiterin und kreative gestalterin bei veranstaltungen und engagierte mitwirkende im unternehmen "schloss freudenberg-erfahrungsfeld zur entfaltung der sinne un des denkens" in wiesbaden

 

seit 2013 lebe und arbeite und wirke ich in berlin

 

die arbeitswelt noch kennengelernt in einem bio-hofladen, café+antiquariat mit menschen mit behinderung, einzelbegleitung für menschen mit geistiger beeinträchtigung und begleitung von kindern in montessori-einrichtungen und als freiberuflerin in berlin

 

ausgebildet als kunst- und kreativitätstherapeutin und seminarleiterin für ausdrucksmalerei beim iek-berlin

 

ausgebildet in psychologischer astrologie bei helen fritsch-ausbildungszentrum für astrologie in hamburg

 

astrologisches berater-training bei markus jehle-astrologie-zentrum berlin

 

zur zeit in ausbildung in astrologischer biografiearbeit bei petra niehaus in berlin

 

heute teile ich meine leidenschaft für den kosmos und die rhythmen des lebens als selbständige beraterin für psychologische astrologie, kunst- und kreativitätstherapeutin und freie autorin

 

...ziwschen all dem immer wieder weiterbildungen, auseinandersetzungen und studium in astrologie, spiritualität, körperbewusstsein, wahrnehmung, intuition und kreativität, mensch(lich) sein, yoga, bildung, kommunikation, liebe, beziehungen, weiblichkeit, und überhaupt alles, was mir weitergeholfen hat, das leben an sich besser verstehen zu lernen...